Baracuda Bielefeld
Dive Club Bielefeld

Der Baracuda Dive Club verbindet Sporttaucher aller Ausbildungsstufen. Zweck des Clubs ist die Aus- und Fortbildung von Tauchsportlern nach den DSI/ CMAS und NASDS/ RSTC-Richtlinien. Der Unterricht erfolgt durch einen Diplom-Tauchsportlehrer.

Regelmäßiges Tauchtraining im Hallenbad als auch Veranstaltungen und Reisen ins In- und Ausland ermöglichen jedem Mitglied, fortwährend und unter Anleitung, an seinem Trainingsstand zu arbeiten und diesen zu erhalten; getreu unserem Motto:

Tauchsicherheit durch Ausbildung!

Obwohl erst im November 1998 gegründet, verzeichnet unser Verein stetigen Zuwachs. Mit weit über 400 Mitgliedern und über einem Dutzend Tauchlehrern und Tauchlehrer-Assistenten ist der Baracuda Dive Club einer der größten Tauchsportclubs Deutschlands. Keine "reine Männersache" mehr ist dieser Sport, wie sich an der Anzahl unserer Taucherinnen leicht erkennen läßt.

Mitmachen kann jeder, der Freude am Tauchen und die gesundheitliche Tauglichkeit mitbringt. Der Aufnahmeantrag ist schriftlich zu stellen.

Die Mitgliedschaft im Baracuda Dive Club beinhaltet folgende Leistungen:

  • zusätzliche Auslandskrankenversicherung
  • medizinische Kostenübernahme bei Tauchunfällen
  • 24-Stunden Hotline weltweit
  • kostenlose Flaschenfüllung für Badtraining
  • kostenloser Flaschenverleih (ohne Füllung)
  • Jahresbeitrag ab 39,- Euro

 

Trainingszeiten:
In der Sommersaison im Freibad Schröttinghausen, Freitags 18:45 - 21:00 Uhr

Schnuppertauchen wöchentlich zu unseren Trainingszeiten möglich. Voranmeldung zwingend erforderlich!

 

Ausbildung nach CMAS/DSI /NASDS/ SSI/NAUI/PADI für Anfänger und Fortgeschrittene:

  • DAN Providerkurse
  • TL-Assi-Ausbildung nach DS/ NASDS/ NAUI
  • Tauchlehrer-Ausbildung bis CMAS-TL***/ DSI Instructor Trainer im Instuctor Training Center
  • Tauchlehrer-Ausbildung bis DSI  Instructor Trainer
  • Schnuppertauchen
  • Spezialbrevets
SitemapKontaktImpressum