Freediving

Apnoe Tauchen – NASDS Apnoe Tauchen

Das Apnoetauchen ist die älteste und ursprünglichste Form des Tauchens. Bereits in der frühesten Epoche der Menschheitsgeschichte haben Apnoetaucher Fische mit Speeren gejagt und Muscheln, Schwämme und Perlen gesammelt. Im Freizeitbereich geht es beim Apnoetauchen vor allem um die Erkundung der Unterwasserwelt und um die allgemeine Konditionierung für das Gerätetauchen.

NASDS Freediving Basic / Freediving Discovery

Das Kursprogramm NASDS Freediving Basic soll dazu dienen, den Teilnehmern den Sport des „Freediving“ (Apnoe) und das damit verbundene Wissen auf sichere Weise und mit Spaß zu vermitteln.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 12 Jahre
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Kursdauer. 3 Stunden

  • Pooltraining
  • kurzer Theorieblock

NASDS Freediving Level 1 / Freediver *

Voraussetzungen

  • Der Bewerber muß mindestens 14 Jahre alt sein und die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ist erforderlich.
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Praktische Übungen

  1. Zeittauchen 1 min. (Schwimmbad)
  2. Atem und Entspannungstechnik
  3. 25 m Streckentauchen (Schwimmbad oder Freiwasser)
  4. 10 m Streckentauchen in ca. 5 m Wassertiefe (Schwimmbad oder Freiwasser).
  5. bis 20 m Tieftauchen Freigewässer (Salzwasser) oder bis 15 m Tieftauchen im Süßwasser
  6. Anlegen der eigenen Ausrüstung im Wasser ohne Bodenkontakt, Retten eines Freedivers aus 7 m bis 10 m, Transportschwimmen zum Beckenrand (Schwimmbad oder Freiwasser)

Kursdauer: 2 Tage

NASDS Freediving Level 2 / Freediver**

Voraussetzungen

  • Der Bewerber muß mindestens 16 Jahre alt seinund die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten ist erforderlich.
  • Freediving Level 1 / Freediver* / CMAS*
  • Nachweis ausreichender Kenntnisse in Erste Hilfe
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Praktische Übungen

  1. Atem und Entspannungstechnik
  2. statisches Luftanhalten für mindestens 2:30 min.
  3. 90 sec. Zeittauchen (Schwimmbad)
  4. 40 m Streckentauchen (Schwimmbad oder Freiwasser)
  5. 20 m Streckentauchen in 5 m Wassertiefe (Freiwasser)
  6. Tieftauchen bis 30 m im Freigewässer (Salzwasser) oder bis 25 m im Süßwasser
  7. Retten eines Freedivers aus 10 m bis 15 m und Transport zum Ufer, Erste Hilfemaßnahmen (Freiwasser)

Kursdauer: 2 Tage

NASDS Freediving Level 3 / Freediver***

Voraussetzungen

  • Freediving Level 2 / Freediver** / CMAS**
  • Nachweis ausreichender Kenntnisse in Erste Hilfe
  • gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung

Praktische Übungen

  1. Atem und Entspannungstechnik
  2. 2 min Zeittauchen Schwimmbad
  3. statisches Luftanhalten für mind. 3:30 min.
  4. 60 m Streckentauchen Schwimmbad oder Freigewässer
  5. 35 m Streckentauchen (Freiwasser) in 5 m Wassertiefe in kompletter Ausrüstung
  6. bis 35 m Tieftauchen Freigewässer (Salzwasser) oder bis 30 m Tieftauchen (Süßwasser)
  7. Retten eines Apnoe-Tauchers aus 20 m und abschleppen, an Land oder ins Boot bringen, Erste Hilfe im Freigewässer

Kursdauer: 2 Tage